Eigentlich Pflicht: Gianmaria Testa

                               „SOLO dal vivo“

zur Homepage Bild anklicken
VÖ. 2009 - VK 18,95 EUR

Die Kür des cantautore

 

Den Niedergang des Italopop hat Gianmaria Testa schon deshalb unbeschadet überstanden, weil er nie dazu gehörte. Er ist ein cantautore, ein Liedermacher der alten Schule, einer, dem aufdringliche Arrangements ebenso fremd sind wie lautstarke Effekthascherei. "Leute wie ich", sagt er, "beginnen, indem sie mit ihrer Gitarre kämpfen, bis der Lack am Holz abspringt und die Saiten sich in die Finger graben."Als Zuhörer würde man den Begriff des "Kampfes" an dieser Stelle wohl nicht wählen, doch der Musiker mag den Entstehungsprozess seiner canzoni durchaus so empfinden. Für ein Konzert, das er im Mai 2008 im "studio teatro" in Rom gab, wählte er genau diese Form: Keine Begleitung, keine zusätzlichen Instrumente, sondern nur der Sänger mit der Gitarre - das klassische Liedermacher-Setting.Die Entscheidung, aus dem routinemäßig produzierten Mitschnitt ein Live-Album zu machen (das erste in der langen Karrieregeschichte Testas überhaupt), fiel erst anschließend, nachdem allen Beteiligten die besondere Intensität dieses Abends klar geworden war.Gianmaria Testas Partnerin Paola Farinetti bezeichnet die CD als "eine Art Raubmitschnitt, von seinem Autor genehmigt und abgesegnet", da die Aufnahme nicht mit den Mitteln der Technik entstand, die für CD-Veröffentlichungen sonst üblich sind. Doch die intime Atmosphäre vermittelt sich durch das Unvollkommene vielleicht noch mehr als durch die Perfektion.Zwanzig Lieder wählte er aus seinen sechs bislang erschienenen Studioalben aus, kleine, melancholisch und schnörkellos interpretierte Geschichten, die er, der leise Lyriker mit der "Bauer-Dichter-Seele" (Flavio Sverini) mit dunklem, leicht angrautem Timbre vorträgt. Diese äußerste Reduktion ist für einen Musiker wie Testa, der sonst gern und besonders experimentierfreudig mit Instrumenten aus aller Welt hantiert, eine besondere Herausforderung.Andererseits erkennt man gerade am Gelingen des Zusammenspiels von Stimme und Gitarre den wahren Liedermacher - es ist die Kür des cantautore CD-Kritik: Michael Frost

Produktinfo:

SOLO dal vivo ist die Aufnahme eines kompletten Solo-Konzertes, das Gianmaria Testa am 3. Mai 2008 im Auditorium von Rom (Teatro Studio) gegeben hat. Es ist ein Album, das in einzigartiger Weise die intime Beziehung zwischen Testa und seinem Publikum dokumentiert.

Pressestimmen:

"Wie leise gute Musik sein kann, kann man auf einem der leisesten und berückendsten Live-Alben der Musikgeschichte hören: Solo dal vivo.
JAZZTHETIK

 

+++ Marie Laforet ist am 2.November 80jährig verstorben +++ --France Musique--
Seit der Einführung 1973 dabei!
Seit der Einführung 1973 dabei!

Öffnungszeiten:

 

Mittwoch - Freitag

10:00 - 13:00 Uhr

14:30 - 18:30 Uhr

 

Samstags

9:30 - 14:00 Uhr

Lunedi chiuso > Monday closed > Fermé le lundi > 星期一休息 > Segunda-feira fechado > Lunes cerrado > 日曜日は休み > Maanantai suljettu > Montags +Dienstag geschlossen > s'muass halt sai > Büro, Online Bestellungen, Versand etc.ppper Email 24 Std erreichbar!
Exklusiv im Großraum Stuttgart
Exklusiv im Großraum Stuttgart
Sub-Hersteller Nr 1 aus den USA
Sub-Hersteller Nr 1 aus den USA
auf Streaming Spezialisiert
auf Streaming Spezialisiert
Elegante Klangstärke
Elegante Klangstärke
"ONE" 399,- € (FM/DAB+/CD/Blootooth/USB)
Musikalität garantiert!

 

 

 

 

 

 

 

Excl. HiFi Zubehör aus Frankreich
Excl. HiFi Zubehör aus Frankreich
... auf der sicheren Seite
... auf der sicheren Seite
Leidenschaft für Klang und Style
Leidenschaft für Klang und Style
WRAPS Wristband Headphones
WRAPS Wristband Headphones
KOSS Porta Pro white 70,00 EUR
KOSS Porta Pro white 70,00 EUR
Gianmaria Testa con Amico Kurt
Gianmaria Testa con Amico Kurt
faz kommentar zum Renault "vel satis":        der vergessene traum !!!
faz kommentar zum Renault "vel satis": der vergessene traum !!!
LB PP8182
Mit der Sänfte unterwegs als...
ZIP - nie wieder Kabelsalat!
ZIP - nie wieder Kabelsalat!
GENEVA MODEL S 1
GENEVA Model S - Sonderpreise

Kein WLan im Restaurant,

kein Problem! pp-Tipp:

Reden Sie einfach miteinander